Ein vergleichbares Problem betraf wahrscheinlich auch das von David Boder betreute Psychologiemuseum, das von 1938 bis 1957 in Chicago bestand und in dem vor allem psychophysiologische Instrumente und Apparate ausgestellt wurden. Später gehörte das Gebäude der Deutschen Arbeitsfront (DAF), die als nationalsozialistischer Einheitsverband der Arbeitnehmer und Arbeitgeber bis Kriegsende 1945 bestand. Im Falle freier Studienplätze können Späteinsteiger bis Dezember berücksichtig werden.

haus der psychologie berlin

So könnte z.B. Graduierten aus dem Wundtzentrum Brasilien, aus dem Zentrum haus der psychologie berlin für Psychologiegeschichte im kanadischen York oder aus China ein adäquater Forschungsaufenthalt ermöglicht werden. Allgemeine curriculare Besonderheiten – Überblick über die ganze Bandbreite psychologischer Berufsfelder durch Ergänzungsmodule (z.B. Dies soll Studierenden die berufliche Bandbreite psychologischer Arbeit verdeutlichen und sie bei der Berufsorientierung unterstützen. Als ein derzeit noch bestehender Nachteil für die in Betracht genommenen Nutzungen ist die Tatsache anzusehen, dass der Grimmaer Ortsteil Großbothen, in dem sich das Wundthaus befindet, erst 2025 an das Leipziger S-Bahnnetz angeschlossen werden soll. Gegen eine Erinnerungs- und Gedenkstätte spricht, dass das Institut für Psychologie der Universität Leipzig bereits das „Wilhelm-Wundt-Zimmer“ besitzt, in dem Exponate aus Wundts Büro und Labor ausgestellt sind (das Wundtzimmer soll auf Wunsch der Universität in Leipzig auch nach Fertigstellung des Wundthauses Grimma im Institut für Psychologie verbleiben). Das Kolloquium schloss mit dem Fazit, dass die Restauration des Wundthauses ein sehr begrüßenswertes Projekt sei.

Nicht nur während des gesamten Studiums, sondern auch beim Auswahlverfahren steht bei uns der persönliche Kontakt mit den Studienbewerberinnen und -bewerbern im Vordergrund. Den Studierenden erschließen sich dadurch die vielfältigen Berufsmöglichkeiten von Psychologinnen und Psychologen in direktem Kontakt mit Berufspraktikern. Durch das Haus der Psychologie besteht außerdem eine direkte Verbindung zu etablierten psychologischen Institutionen wie der Berliner Akademie für Psychotherapie (BAP), der Deutsche Psychologen Akademie (DPA) und dem Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP). Das Haus beherbergt die Berliner Akademie für Psychotherapie (BAP), die Approbationsausbildungen in Psychotherapie anbietet, und die Deutsche Psychologen Akademie (DPA), eine Weiterbildungsinstitution für Psychologen und Psychotherapeuten. 2010 vom Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) gegründet, hat sich die Hochschule erstklassiger wissenschaftlicher Ausbildung in den Bereichen Psychologie und Psychotherapie verschrieben. Offizielle Website der Berliner Akademie für Psychotherapie. Das Gebäude wurde 1913 von den Berliner Architekten Paul Imberg und Walter Croner errichtet und im selben Jahr eingeweiht. Den Auftrag zur Durchführung des Bauprojekts haben die Architekten Schmidt & Partner aus Weimar übernommen. Nach dem Vorbild des Freudmuseums wäre dann die Einrichtung eines Vortragsraums nötig. Lisa Malich schlug vor, nach dem Vorbild des Museums of Illusions in Ljubljana im Erdgeschoss zum einen ein spielerisches Arrangement für Kinder zum Thema optische Täuschungen, das als eine Art „Werbung“ für das Fach Psychologie dienen könnte und zum anderen einen Familientreffpunkt für Bewohner der Region zu schaffen.


0 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

three + nine =