News


 

Silvia Specht Boadella - Die tragende Haut

Buch von Silvia Specht Boadella 

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Mein Roman „Die tragende Haut“ ist erschienen.

Das Buch handelt von den grossen Themen „Geburt und Sterben“ und davon, wie wir mit existentiellen Grenzerfahrungen umgehen –Themen, die uns auch als Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in unserer täglichen Praxis beschäftigen. 

Das Buch ist im Arbor-Verlag in Freiburg (D) erschienen. Ich sende Ihnen im Anhang die Coveransicht und einen Infotext zu. Ich hoffe, dass beides Sie anspricht. Sie erhalten das Buch über den Buchhandel (Paperback, S. 207, ISBN 978-3-86781-134-7).

 

Stimmen zum Buch:

«Das Buch gewährt bereichernde Einblicke in existenzielle Grenzerfahrungen und vermittelt ein Leseerlebnis im hellen Licht der kantischen Aufklärung.»

Urs Schöttli, Autor, Neue Zürcher Zeitung NZZ

 

«Die tragende Haut» ist ein ungewöhnliches Buch, welches von aussen nach innen, vom Spektakulären ins Intime, vom Einmaligen zu dem führt, was allen Menschen früher oder später widerfährt. Die grossen Themen von Tod und Geburt erweisen sich in der Nahsicht, aus der sie erzählt werden, als überraschend und spannend.»

Prof. em. Dr. Karl Pestalozzi, Universität Basel

 

Wenn Sie das Buch besprechen möchten, können Sie ein Rezensionsexemplar inkl. Presseinfos direkt beim Verlag bestellen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit.

Mit herzlichen Grüssen

 

Silvia Specht Boadella


 

Interview mit Michel Heller

Interview mit Michel Heller

Interview mit Michel Heller hören


 

Newsletter


Newsletter abonnieren

Der Newsletter erscheint zweimal pro Jahr und ist absolut kostenlos und unverbindlich. Es geht vor allem darum, für aktuelle Themen auf der Website und themenspezifische Bücher zu werben. Es werden keine Dateien als Attachment mitgeschickt.

Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein und klicken Sie auf Abonnieren.

Unsere letzten versendeten Newsletter